Orsetto nero 1263

Orsetto Nero


Geschlecht: Rüde

Alter: Erwachsen
(2 Jahre, 3 Monate)

Schulterhöhe: L (56-65cm)

Aufenthaltsort: Sardinien

ORSETTO NERO – ein schwarzes Bärchen.

Der kleine Mann wurde am 12. Mai 2022 ins rifugio der LIDA in Olbia gebracht.

Warum, weshalb und wieso er ganz allein auf weiter Flur unterwegs und nicht gechippt war – wir werden es nie mehr erfahren.

Orsetto bekommt nun alles, was zu einem guten und vor allem gesunden Start ins Leben notwendig ist. Die Kollegen vor Ort führen nach und nach alle notwendigen Prophylaxen und die Grundimmunisierung durch.

Wir werden immer wieder in Bildern und Videos über die Entwicklung des Bärchens berichten!

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ORSETTO NERO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Januar 2023:

Unser Orsetto Nero ist nun ein wunderbarer Junghund geworden. Inzwischen ist der 10 Monate alte Bursche ca. 58 cm groß und fast nicht wiederzuerkennen. Einzig sein freudiges und spielerisches Herumhüpfen im Gehege ist noch so geblieben. Orsetto ist neugierig und ohne große Scheu vor Fremden. Deshalb sind Besuche bei ihm im Gehege für ihn eine willkommene Abwechslung. Eigentlich ein Traumhund, der längst in sein eigenes Zuhause umziehen sollte. 

Weitere Fotos:


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Dieses lässt nur bedingt Rückschlüsse auf ihr späteres Verhalten in einem neuen Zuhause zu. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pfleger und Tierärzte). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chip vom Amtstierarzt festgelegt.