Berry 1263

Barry


Geschlecht: Rüde

Alter: Erwachsen
(2 Jahre, 1 Monat)

Schulterhöhe: L (56-65cm)

Aufenthaltsort: Sardinien

Die 6 aus Berchideddu

Es gehört schon eine große Kaltherzigkeit dazu, gerade einmal ein paar Tage alte Welpen einfach auszusetzen. Meist werden sie dann alle in einen Karton gepackt, und dieser wird dann irgendwo auf dem Land abgestellt. So war es auch bei diesen 6 Geschwistern. Die Augen waren noch geschlossen, und sie waren alle komplett unterkühlt, als sie in der LIDA Olbia ankamen. Zunächst wurden sie sofort unter die Wärmelampe gepackt, und es gab die erste Nahrung seit – wir wissen nicht wann. Dick eingemummelt haben sie dann die Fahrt auf ihre Pflegestelle bei einer liebevollen „tata“ angetreten und werden dort nun zunächst alle 3 Stunden gefüttert. Wir hoffen, dass alle 6 den Sprung ins Leben schaffen, und wir werden weiterhin in Bildern von der Entwicklung der Geschwister berichten.

Auf der Pflegestelle können sie nun bleiben bis die 2. Impfung erfolgt ist, danach steht der Umzug ins rifugio an, wo sie dann nur noch Einige von Vielen sein werden......

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie BARRY oder seinem Bruder ULISSE 2 einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Goliath, Dasy, Oscar und Lady haben bereits tolle Familien gefunden und sich prächtig entwickelt. Wer gibt den beiden dort verbliebenen Prachtburschen BARRY und ULISSE 2 eine 2. Chance?

Update Februar 2024:

Barry ist inzwischen knapp 2 Jahre alt und nun auch etwas weniger unsicher gegenüber Fremden. Für IHN ist es im Tierheim definitiv viel zu eng und er braucht deshalb baldmöglichst seine Menschen, die dem sportlich aktiven und freundlichen 𝗕𝗔𝗥𝗥𝗬 eine 2. Chance geben. Er wird es ihnen gewiss danken.

Update Januar 2023:

Barry ist ein toller hübscher Bursche geworden, der sich leider aus Platzgründen eine recht kleine Box mit einer netten schwarzen Hündin teilen muss. Barry ist noch recht unsicher, wenn man ihn besucht und wir hoffen, dass dieser wunderschöne Hund nicht mehr lange in unserem Kooperationstierheim bleiben muss. 

Video Januar 2023:

Weitere Fotos:


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Dieses lässt nur bedingt Rückschlüsse auf ihr späteres Verhalten in einem neuen Zuhause zu. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pfleger und Tierärzte). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chip vom Amtstierarzt festgelegt.