Präventionsaktionen

Unser Kastrationsfond trägt die ersten Früchte!
Im Jahr 2017 ist es uns gelungen unseren finanziellen Einsatz zum Wohl der Tiere gegenüber dem Jahr 2016 fast zu verdoppeln! So konnten wir unser Partnertierheim in Olbia direkt finanziell mit einer Summe von ca. 25.000 € unterstützen. Ein Teil dieses Geldes wurde für die immer größer werdenden Tierarztkosten verwendet. Der größte Teil davon floss jedoch direkt in die Finanzierung der beiden im Frühjahr und Herbst durchgeführten großen Kastrationskampagnen, die wir ab 2017 jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Comune Olbia unterstützen.  

Die Münchner Tierärzte bereiten eine Maremmano-Mischlingshündin liebevoll für den Eingriff vor!
Die Münchner Tierärzte bereiten eine Maremmano-Mischlingshündin liebevoll für den Eingriff vor!

November 2017
Im November wurde unsere erste eigene Kastrations-aktion im ambulatorio des rifugio "I Fratelli Minori" der LIDA in Olbia durchgeführt. Zwei Tierärzte der Chirurgisch-Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU München haben an 4 Tagen sowohl Hunde als auch Katzen aus dem rifugio kastriert und sich mit den organisatorischen Abläufen rund um den OP vertraut gemacht. Zusätzlich dazu wurden auch Tiere von sardischen Besitzern kastriert, die sich aufgrund ihres geringen Einkommens die Kastration ihres Tieres nicht leisten können! Ein großes Dankeschön für den Einsatz der Tierärzte und all unseren lieben Spendern, die diese tolle Aktion ermöglicht haben! Wer uns bei der nächsten Aktion unterstützen möchte kann das gern weiterhin auf unserer Seite tun: http://bit.ly/Kastration-Sardinien Mille grazie! 

Wir bedanken uns bei unseren Spendern die uns geholfen haben diese Aktionen zu finanzieren. Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Freunde von der Timmy Tierschutz-Stiftung und Tierschutzfutter.de 
Wir hoffen, dass uns auch weiterhin viele Menschen bei unsere Bemühungen das Leid der Tiere zu lindern, unterstützen! Dazu haben wir einen Kastrationsfond eingerichtet, den sie gern mit einer kleinen Spende füllen können: 

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG
Kennwort: „Kastrationsfond

 

Gern können sie auch via PayPal über den unten stehen Buttom mit dem Verwendungszweck „Kastrationsfond“ spenden.

 

Vielen Dank!


SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten