Spendenaufruf - Admin-Bereich "Casa di Max"

20.01.2022
Seit einigen Monaten ist das erste Gebäude des neu zu errichtenden Rifugio "Casa di Max" auf Sardinien in Betrieb! Gezwungenermaßen musste Barbara den Umzug bereits im August letzten Jahres Hals über Kopf durchführen, obwohl das Gebäude noch nicht fertig gestellt wurde. Inzwischen sind auch die bereits installierten Gehege aus der vorherigen Unterkunft im "Casa di Max" aufgebaut worden und die kürzlich von unseren Unterstützern gespendeten 3 Quarantäneboxen werden ebenfalls gerade auf neues Fundament gesetzt.
Das alles hat viel Arbeit und Kraft gekostet und wir ziehen unsern Hut vor dem unermüdlichen Einsatz von Barbara, die sich um alle Tiere so gut wie allein kümmern muss. 
Natürlich fehlt es noch an allen Ecken und Enden und beim Bau der Zwingeranlage, die momentan auch notdürftig mit Licht und Wasser versorgt ist, wird dringend der in der Projektierung geplante und nun konkretisierte administrative Bereich benötigt. Das wird für die Beschaffung der Materialien noch einmal einen 4-Stelligen € Betrag notwendig machen. Die Kosten für das Fundament haben wir bereits aufgebracht. Im untenstehenden Plan sind die notwendigen Räume eingezeichnet, für die wir zur Finanzierung der Pfosten-, Wand-, Fenster- und Dachmaterialien um Unterstützung bitten. Der Kostenvoranschlag dafür beläuft sich auf € 6.200,-

Gern kann anteilig die Finanzierung übernommen werden:

 

Büro - Ufficio      € 1.200,-
Sanitärbereich    € 1.500,-

Umkleide            € 1.000,-

Krankenstation   € 2.500,-

Jeder Spender der einen Beitrag von über € 200,- spendet, erhält neben der Spendenquittung auch eine Spender- und Paten-Urkunde und wird als Unterstützer namentlich auf einer Spendertafel im rifugio genannt. Die erste Spendentafel ist gerade in Arbeit! Mille grazie für die Unterstützung!

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG
Verwendungszweck 
"Casa di Max"

oder spenden Sie direkt via PayPal:

Mille grazie!


Ufficio - Büro (10 % finanziert) 

Umkleide (0 % finanziert)  

Sanitärbereich  (0 % finanziert)

Krankenstation  (5 % finanziert)


Hier ist die aktueller Vorderfront des Gebäudes zu sehen an die der neue Bereich angebaut werden soll.

Spendenstand 20.01.2022

Wir bedanken uns herzlich bei den folgenden Spendern

€ 120,-  Anna B.
€ 125,-  Kerstin L. 

bisher wurden gespendet 245,- € 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz