Hilfe für Pupazzetto - Ein kleiner Hund braucht dringend Hilfe

24.11.2017 
PUPAZZETTO – ein kleiner Mann kämpft um sein Leben: Als Pupazzetto am 26.09.17  im rifugio in Olbia ankam, wog er gerade einmal 2 kg. Eine Handvoll Hund, übersäht mit Zecken und Flöhen, am Ende seiner Kräfte.

 

Nur eine sofortige Bluttransfusion konnte ihm zunächst das Leben retten, danach wurde aber durch die verschiedenen Untersuchungen das ganze Ausmaß der Tragödie bekannt. Der kleine Hund hatte nicht eine, nicht zwei ....nein er hatte so gut wie jede erdenkbare Mittelmeererkrankung. Dabei waren es nicht nur die einfache Infektionen sondern das klinische Vollbild der Leishmaniose und Ehrlichiose zusammen mit einer schweren hämolytischen Anämie die sich über Wochen hinzog und die sich kaum bessert.

Die Tierärztin berichtete uns davon, dass sowohl Leishmanien, als auch viele Gamonten der Hepatozoonose einen Großteil der Leukozyten befallen haben und dass Sie einen solch schwerer Befall noch nie gesehen hätte.

Nun kämpft Pupazzetto IMMER noch ums Überleben, leider ist er immer noch nicht über den Berg.

Alles Erdenkliche und Mögliche wird für ihn getan, damit sein kleiner geschundener Körper wieder zu Kräften kommen und die in ihm wütenden Krankheitserreger bekämpfen kann.

Pupazzetto, du kleiner, tapferer Mann.....wir kämpfen weiterhin mir dir und werden die Hoffnung nicht aufgeben, dass du den Kampf gewinnen wirst.

Wir unterstützen dich mit vielen positiven Gedanken und sorgen dafür, dass du alle notwendigen Therapien und auch dein Spezialfutter bekommst.

Halte durch! SO viele Menschen denken an dich und fragen nach dir......

 

Wenn Sie uns dabei helfen und einen kleinen Beitrag dazu leisten wollen die anfallenden Kosten für Kontrolluntersuchungen, Laborkosten, Medikamente und Spezialfutter für Pupazzetto zu stemmen, freuen wir uns sehr! Mille grazie!

Bitte spenden Sie über unser Bankkonto oder Paypal unter dem Stichwort"Pupazzetto"

Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.

Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG
oder spenden Sie direkt via PayPal bitte auch hier Verwendungszweck "Pupazzetto"  angeben. Mille Grazie!

Ihre Hilfe für Pupazzetto!


Pupazzetto bedankt sich bei seinen Spendern (Stand 02.12.2017 / 9:30):

€   50,- Brigitte G.

€   10,- Sandra P.

€   20,- Michael K.

€   10,- Annika P. 

€     3,-  Silvia K. 

€   50,- Andrea W. 
€   20,- Kristina K. 

€   20,- Dietlinde N. 
€   20,- Isabell S.
€   50,- Thomas G. 

€   10,- Isabell S.

€   25,- Georg W.
€   50,- In Touch Media

€   30,- Dr. Wulf G.
€   30,- Katja S.

€ 398,- Summe  der eingegangenen Spenden

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten