Wir suchen Unterstützer bei der Einreise

Sie möchten uns als Übergabehelfer unterstützen?

 

Unsere glücklichen Fellnasen, die ein Endzuhause oder einen Platz auf einer Pflegestelle gefunden haben, reisen zum Teil per Flugzeug aber ab 2020 auch via Landtransport aus.
Der Transport der Hunde erfolgt in extra dafür konzipierten Fahrzeugen (voll klimatisiert, gesteurte Be- und Entlüftung, schallisoliert, wärmeisoliert)!. Die Boxengrößen gehen teilweise über das Mindestmaß der EU-Bestimunngen hinaus.

 

Für die Organisation des Weitertransports zu den Adotanten/Pflegestellen von verschiedenen Übergabestellen, entsprechend der Typ2-Zulassung nach der Tierschutztransportverordnung, suchen wir Hunde-erfahrene Helfer die uns beim Weitertransport untersützend zur Seite stehen.

Eine ausführliche Einweisung und weitere detaillierte Information, wie die Übergabe stattfindet und was der Übergabehelfer genau machen muss, findet im Vorfeld des jeweiligen Termin statt.

Die geplanten Übergabeorte befinden sich im Raum MünchenNürnberg,  Raum Frankfurt - Wiesbaden, Raum Düsseldorf  und Raum Unna.

 

Wenn Sie Interesse haben, uns bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte bei Andrea Werner-Gessendorfer unter: Tel. 0170 2388654 oder per Mail (kontakt@SardinienHunde.org) Mille grazie! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.