Ihre Hilfe als Flugpate

Liebe Tierfreunde.

Sie planen einen Urlaub auf Sardinien und sind ein großer Tierfreund? Dann können sie uns vielleicht helfen. Wir vom Verein SardinienHunde e.V. suchen dringend Flugpaten von Olbia nach Deutschland für die Zielflughäfen Düsseldorf, Köln, Berlin, Hamburg Stuttgart, München, Nürnberg und Hamburg. Ermöglichen Sie einem lieben Geschöpf ein schönes Leben und Sie haben mit wenig Aufwand etwas sehr Gutes getan. Wenn Sie sich für eine Flugpatenschaft interessieren, lesen sie bitte die detaillierten Informationen auf dieser Seite und kontaktieren Sie uns unter: Tel. 0170 2388654 oder per Mail (kontakt@SardinienHunde.org) Mille grazie!

 
Was bedeutet eine Flugpatenschaft?

 

Das bedeutet, dass Sie auf Ihrem Flug ein Tier mit zurück nach Deutschland nehmen, oder evtl. auch Transportboxen/Medikamente etc. mit nach Sardinien transportieren. Ihnen entstehen durch eine Flugpatenschaft keinerlei Kosten! Alle Formalitäten sind bereits vor Abflug erledigt. Das heißt der EU Heimtierausweis mit allen notwendigen Impfungen sowie die tierseuchenrechtlichen Unterlagen (TRACES-Dokumente) sind im Vorfeld ausgestellt worden. Selbstverständlich sind alle Tiere vor der Reise amtstierärztlich untersucht und haben ein zertifiziertes Gesundheitszeugnis erhalten. 

Beim Einchecken am Abflugschalter im Flughafen in Olbia helfen Ihnen unsere sardischen Tierschutzkollegen, Sie versorgen die Tiere, checken mit Ihnen ein und warten, bis das Tier in Richtung Frachtraum transportiert wird. Wenn Sie es möchten, können Sie auch einen kleinen Hund bis 10 Kilo Gewicht in der Kabine in einer Tasche transportieren.

Am deutschen Zielflughafen werden die Tiere hinter der Zollsperre von einem unserer ehrenamtlichen Helfer und vom neuen Besitzer bzw. von der Pflegestelle in Empfang genommen. Leider nehmen die meisten sogenannten "Billigflieger", wie z.B. Ryanair, keine Tiere mit. Fragen Sie deshalb bei Ihrer Urlaubsbuchung nach einer "Tierfreundlichen AIRLINE" wie zum Bsp. Meridiana, Condor oder Lufthansa

Im Übrigen, was sehr wichtig für Sie als Flugpate ist: SardinienHunde e.V. wurde vom zuständigen Veterinäramt die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 5 TierSchG zur Verbringen bzw. zur Einfuhr von Hunden aus Sardinien erteilt und ist darüber hinaus im Besitz der Zulassung als Transportunternehmen nach Art. 10 Abs. 1 der VO (EG) Nr. 1/2005.

Somit können Sie als Flugpate sicher sein, dass all unsere Transporte gemäß der gesetzlichen Vorgaben bzw. tierseuchenrechtlichen Auflagen im TRACES (Trade Control and Expert System) erfolgen. Über die Details des Ablaufs erhalten Sie von uns telefonisch bzw. schriftlich Informationen. Bitte kontaktieren Sie uns unter
Tel. 0170 2388654 oder per Mail (flugpatenschaft@SardinienHunde.org) Mille grazie!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten