Gustavo 1263a
mit HandicapPflaster Icon

Gustavo


Geschlecht: Rüde

Alter: Erwachsen
(4 Jahre, 11 Monate)

Schulterhöhe: M (46-55cm)

Aufenthaltsort: Sardinien

GUSTAVO – niemand hat sich um ihn gekümmert als es ihm schlecht ging

UNSER Gustavo....Vater unserer Andreoli, der Sindaci und einiger mehr.....der seit einigen Jahren für uns ein fester Bestandteil unseres Lebens und unserer Arbeit hier auf Sardinien geworden ist und seit letztem Jahr durch uns kastriert weiterhin bei seinen Besitzern in campagna lebte.

Wir haben Gustavo nach 5 Monaten in einem erbärmlichen Zustand vorgefunden (im Mai 2023). Der sonst komplett angstfreie und so fröhliche und agile Rüde kam uns abgemagert, mit kahlen Stellen an den Ohren, tränenden Augen und auf nur 3 Beinen entgegen und mit Erlaubnis seiner Besitzer und Cosetta, der Leiterin des rifugio, haben wir ihn sofort zur Blutabnahme und Untersuchung ins ambulatorio der LIDA in Olbia gebracht.

Auch Gaia, die Tierärztin war schockiert über den Zustand des Rüden.

Das Ergebnis war ebenfalls dramatisch - massiver Parasitenbefall, Fieber, Anämie, ein Bein, das angeschwollen und mit Eiter gefüllt war, Leishmaniose.

Gustavo wurde stationär im ambulatorio der LIDA - Cosetta selbst hatte dies angeordnet – aufgenommen. Wenn wir Gustavo sofort zurück gebracht hätten, wäre das sein Todesurteil gewesen.

Infusionen, Antibiotikum und die Behandlung der Leishmaniose stehen in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Plan.

Da er ein kleiner Freigeist ist, waren wir bisher davon überzeugt, dass das Leben in campagna für ihn das beste sei. Dies hat sich mit dem heutigen Tag geändert.....nie wird er dort die unter diesen Umständen notwendigen Kontrollen, Fütterung und Betreuung bekommen, die ab sofort notwendig sein werden, seine Lebenszeit wäre sehr begrenzt. Wir können nicht versprechen immer zur rechten Zeit hier zu sein......

Dies war auch seinem Besitzer nach unserem Gespräch klar und er hat Gustavo frei gegeben und uns anvertraut.

Wir suchen nun für diesen einfach großartigen, außergewöhnlich friedfertigen und freundlichen CharakterHund eine liebevolle Familie. Hundeerfahrung sollte und Haus/Hof und Garten müssen vorhanden sein.

Gerne auch andere Tiere wie Schafe, Hühner etc., die sich über einen vierbeinigen „großen Bruder“ freuen würden.

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie GUSTAVO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Leishmaniose – keine Panik bitte! Auch wenn die Krankheit natürlich einen gewissen Schrecken mit sich bringt, so können inzwischen auch Hunde mit dieser Infektion bzw. Erkrankung bei rechtzeitiger Erkennung und optimaler Behandlung ein ganz normales Lebensalter erreichen.

Sollten SIE sich entscheiden einem Hund mit diesem Handicap ein Zuhause schenken zu wollen – der Verein wird Sie selbstverständlich engmaschig begleiten, den Therapieplan für Sie erstellen und wenn notwendig auch bei den anfallenden Kosten unterstützen.

Video Oktober 2023:

Video August 2023:

Weitere Fotos:


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Dieses lässt nur bedingt Rückschlüsse auf ihr späteres Verhalten in einem neuen Zuhause zu. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pfleger und Tierärzte). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chip vom Amtstierarzt festgelegt.