Info zur letzten Mitgliederversammlung

Die wichtigsten Punkte unserer Mitgliederversammlung im Überblick:

 

Am 30.04.2017 fand unsere 2. Mitgliederversammlung in Marxen (Landkreis Harburg, Niedersachsen) statt. Zu Gast waren wir beim Hundehof MeikEva auf dem unsere Triglia ihr neues Zuhause gefunden hat. Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Genehmigung der Tagesordnung wurde der Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr 2016 ausführlich besprochen. Im Detail wurde der Finanzbericht Position für Position vorgestellt und erläutert. Der Finanzbericht wurde von den Rechnungsprüfern geprüft und für korrekt befunden. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstands, wurde die geplante Mittelverwendung für das laufende Jahr und 2018 besprochen. Während wir 2015 mit 22 Vereinsmitgliedern 45 Tiere vermitteln konnten, beläuft sich die Vermittlungsbilanz 2016 auf insgesamt 84 Tiere. Gleichzeitig konnten wir für unseren Verein im Jahr 2016 12 weitere Vereinsmitglieder gewinnen.


Für das laufende Jahr bzw. für 2018 haben wir neben verschiedenen Präventionsmaßnahmen eine größeren Kastrationskampagne und die die Erneuerung der Zäune der LIDA Anlagen „Masel“ und „Badesi“ geplant. Beide Aktionen werden wir gemeinsam mit der Stiftung Timmy Tierschutz finanzieren.
 

Als wichtige Punkte der Mitgliederversammlung wurde über zwei Änderungen der Satzung abgestimmt. Zukünftig wird es dem Verein möglich sein, eine Ehrenamtspauschale zu zahlen und für Tätigkeiten zur Erreichen von Vereinszielen Mitarbeiter anzustellen. Weiterhin wurde darüber abgestimmt, dass der Verein Aufwendungen als Spende (Aufwandsspenden) anerkennen kann. Beide Vorschläge zur Satzungsänderung wurden von den anwesenden stimmberechtigten Vereinsmitgliedern einstimmig angenommen.
Danach wurde über eine Vielzahl weiterer Themen diskutiert und viele Vorschläge zu Verbesserung der Vereinsarbeit eingebracht. Tenor war jedoch, dass sich alle aktiven Mitglieder und Helfer in unser Verein durch eine sehr gute Zusammenarbeit und kollegiales Klima sehr wohlfühlen und sich damit gegenseitig für die zukünftige Tierschutzarbeit motiviert fühlen.   

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde zum Abschluss vom Vorstandsmitglied Tobias Werner eine Weiterbildungsinformation zur Richtlinie zum Transport von Hunden vom Flughafen zur Pflege- bzw. Endstelle übergeben und besprochen. Alle Anwesenden wurden gebeten diese zur Kenntnis zu nehmen und bei Bedarf anzuwenden.

Wir möchten alle Helfer, Unterstützer, Freunde und Sympathisanten unseres Vereins einladen, eine Fördermitgliedschaft bei SardinienHunde e.V. abzuschließen. Nur so ist es uns möglich Euch und alle weiteren Interessenten die Teilnahme an der nächsten Mitgliederversammlung zu ermöglichen. Den Antrag auf Fördermitgliedschaft findet man auf www.sardinienhunde.org/dokumente

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten