Das Bild "Go doggie" von Ed Heck

03.08.2018 - 12.08.2018 (24:00)

Versteigerung eines Bildes von Ed Heck: 1 x 1 Meter großer Giclée-Druck 
"Go doggie" limitierte Sonder-Edition, rückseitig signiert. 
(aktuelles Gebot 1.200,- € )

Als wir im September 2017 Ed während der Eröffnung seiner Bilder-Show in der Hamburger Metrolopolitan Gallery, mit erstmals in Deutschland präsentierten Editionen, kennen lernten, waren wir vom Künstler und seinen Bildern sehr beeindruckt. 

Ed lebt und arbeitet in Brooklyn, New York. Nach dem Abschluss seines Kunststudiums an der New Yorker School of Visual Arts (BFA) arbeitete er zunächst als Illustrator für das American Museum of Natural History, ebenfalls in New York.

Originalgetreue Zeichnungen von fossilen Tieren, Dinosauriern, Reptilien und Pflanzen entwarf er für anthropologische Journale und entsprechende Fachliteratur (wie z.B. „Dinosaurs of the Flaming Cliffs“ von Michael Novacek, was 1997 in der New York Times zum „Notable Book of the Year“ gekürt wurde).

Als Ed Heck sich zusammen mit einem Kollegen den Film „Jurassic Park“ im Kino ansah, wurde ihm klar, dass er als Illustrator im kommenden digitalen Zeitalter genauso vom Aussterben bedroht war, wie die Dinosaurier, die er tagtäglich zeichnete.

Wir sprachen bei unserem Treffen mit ED und dem Galleristen Greg über unsere Arbeit und erwähnten dabei unsere geplante Spendenaktion und trauten unseren Ohren kaum: Ed Heck und Greg's Gallery wollen uns tatsächlich ein Bild für unsere Auktion zur Verfügung stellen. Nicht etwa ein kleines, für den Schreibtisch, sondern jenes 1 x 1 Meter große, das damals noch an der Rückwand bei Ausstellungseröffnung bestaunt werden konnte! Aber warum trauten wir unseren Ohren nicht? Nunja, dazu muss man wissen, dass dieser Giclée-Druck mit dem Titel "Go doggie" aus einer limitierte Sonder-Edition mit einem Betrag von 3.900,- € ausgepreist ist. Dieses rückseitig signierte Bild ist eines der gefragtesten Motive von Ed und ein echter Hingucker für alle Liebhaber der Pop art. Somit können wir nun heute dieses Bild zu einem unglaublich günstigen Startgebot in die Auktion schicken und somit haben Ed heck Fans die Gelegenheit auf ein echtes Schnäppchen. 

Wir hoffen trotz des relativ hohen Preises auf rege Beteiligung an der Auktion und bedanken uns bei ED HECK und GREGOR für die Überlassung dieses tollen Bildes!

Für das Bild  "Go doggie" kann ab sofort bis zum Abschluss der Auktion am 12.08.2018 (24:00) auf unserer Facebookseite oder via auktion@sardinienhunde.org geboten werden! Bitte auch allfällige Anfragen an diese E-Mailadresse richten! Mille grazie!

aktuelle Gebote:

  400,- €  Startgebot 

  450,- €  von Barbara M. (04.08. / 01:05)

   500,-€   von Georg W. (04.08. / 09:40)

   600,-€   von Barbara M. (04.08. / 11:00)

   650,-€   von Bella Ena S. (04.08. / 11:50)

   700,-€   von Stefanie B. (04.08. / 17:29)

   750,-€   von Barbara M. (04.08. / 17:30)

   800,-€   von Ursula G. (11.08. / 15:45)

   900,-€   von Barbara M. (11.08. / 15:50)

   950,-€   von Ursula G. (11.08. / 16:00)

   999,-€   von Georg W. (11.08. / 17:50)

1.050,- €   von Laura M. (12.08. / 10:35)

1.150,-€   von Barbara M. (11.08. / 20:05)

1.200,- €   von Laura M. (12.08. / 21:50)

 

 

 

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.