Tea

TEA – Zaubermaus auf Familiensuche

 

Am Ende einer langen Straße wurde Tea mitten in Olbia aufgegriffen – wie durch ein Wunder wurde sie nicht durch die umherfahrenden Autos erfasst.

Als ob sie wüsste, dass ihr Gutes widerfährt, ließ sie sich anstandslos aus der gefährlichen Situation retten und kam so in unserem Kooperationstierheim der LIDA in Olbia an.

Tea hatte keinen Chip und auch niemand hat sie vermisst und nach ihr gefragt.

So machen wir uns nun auf die Suche nach liebevollen Menschen für die ca. 25 cm große, ca. im April 2017 geborene Hündin.

Tea ist freundlich, anschmiegsam und verträglich mit Artgenossen und wird die Reise ins eigene Zuhause kastriert und mit allen notwendigen Impfungen und Prophylaxen versehen ab ca. Ende Mai 18 antreten können. Wenn sie TEA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. 

 

TEA mit dem fast gleich großen Matteuccio auf der piazza im rifugio "I Fratelli Minori" in Olbia

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.