Sibilla

SIBILLA – sie war ein wandelndes Skelett

 

So wie Sibilla ergeht es vielen Jagdhunden auf Sardinien... nicht alle haben das Glück gesehen zu werden und eine 2. Chance zu bekommen.

 

Sibilla gehört zu den Opfern der Gleichgültigkeit des Menschen. Hier auf der Insel haben Tiere häufig gar keinen Stellenwert und werden meist nur geduldet und benutzt, solange sie keinen Ärger machen und kein Geld kosten.

 

Vor Sibilla liegen nun aber die schönen Seiten des Lebens, viele Menschen tragen schon  ihren Teil dazu bei und es fehlt „nur noch“ die eigene Familie zum vollkommenen Glück. Sibilla ist eine scheue und zurückhaltende Hündin und wird dankbar die Geborgenheit einer Familie annehmen.

Bei Fragen zu unserem Schützling, oder aber wenn sie SIBILLA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: ca. 2018

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling       

Geschlecht: weiblich 
Größe: ca. 50 cm           

Kastriert/sterilisiert: (noch) nicht     

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).  

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.