Sardinia

Sardinia – Die schwarze Schönheit

Auch Sardinia, mittlerweile Nera, hat nun ihren Platz in einer „Großfamilie“ gefunden.

Die schwarze Perle mit ihren wunderschön bernsteinfarbigen Augen lebt nun glücklich in ihrer Familie mit einem weiteren Hund und 4 Katzen zusammen.

 

Zu Hause ist sie nun auf dem Land, darf natürlich überall mit hin und liebt das Autofahren. Keine Sekunde bereut ihre Familie, Nera ein zu Hause gegeben zu haben und es geht ihr sichtlich gut. Sie ist ein richtiges Kuschelmonster geworden und liebt die Nähe und Zuneigung die sie nun bekommt. Wir wünschen Ihr und der ganzen Familie weiterhin glückliche Mehrsamkeit! 

Das was ihre Geschichte auf Sardinien
Sardinia– zur richtigen Zeit am richtigen Ort....

...war unsere Kollegin als sie im jetzt im Oktober auf Sardinien war, um Hunde zu ihren Familien nach Deutschland zu bringen.

Direkt am Straßenrand saß eine junge schwarze Hündin, die zwar neugierig war und sich annäherte, sich aber nicht anfassen ließ.

Bald war klar, dass die hübsche Maus zusammen mit einem ihrer Geschwister in einem kleinen Ort an einer Kreuzung ausgesetzt wurde.

Der andere Welpe war leider bereits von einem Auto totgefahren worden, SARDINIA hatte dieses Schicksal bisher noch nicht ereilt. So galt es nun das Vertrauen der Hündin zu gewinnen und nach kurzer Zeit konnte sie auch schon, unter Mithilfe einiger Bewohner, eingefangen und in unser Kooperationstierheim der LIDA in Olbia gebracht werden. Die ca. im Mai 2016 geborene Hündin ist sehr freundlich und hat auch keinen Versuch gestartet unter Bedrängung zuzuschnappen.

Im rifugio laufen nun die ersten Untersuchungen und die Quarantänezeit muss überstanden werden, danach steht der Reise ins bessere Leben nichts mehr im Wege!

 

UPDATE Dezember 2016

Die Quarantänezeit ist beendet und die am 01.04.16 geborene Hündin ist zwischenzeitlich sterilisiert und mit allen notwendigen Impfungen und Prophylaxen versehen worden. SIE wäre also nun bereit für die Reise ins eigene Zuhause – fehlen nur noch die Menschen, die dieser wunderschönen und freundlichen Settermischlingshündin einen Platz im Haus und im Herzen geben möchten. 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten