Perros

Perros auf seiner Pflegestelle (seit Juli 2019)

Unser süßer Perros befindet sich seit ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Regensburg. Die ersten Rückmeldungen sind durchweg positiv!

 

Perros ist ca. 2 Jahre jung, kastriert, 40 cm hoch und 16 KG schwer. Vermutlich hat er Terrierblut in den Adern, in jedem Fall ist er eine sehr gelungene Mischung! 

Die Pflegestelle beschreibt ihn als sehr aufmerksam, schlau, verspielt und verschmust. Er lernt schnell und möchte gefallen. Er wäre der perfekte Hund für Menschen, die ihn (fast) überall mit hin nehmen könnten, er will vor allem immer dabei sein. Perros kennt Spaziergänge in der Stadt, Restaurantbesuche, kurze Strecken am Fahrrad, Auto fahren und Bus fahren (letzteres war ihm allerdings nicht ganz geheuer...). Er bleibt auch ohne Probleme eine Zeit lang allein Zuhause. 

 

Perros bellt manchmal aus Unsicherheit, wenn er Situationen/ Menschen nicht genau einzuordnen weiss. 

Dieses Verhalten zeigt er zum Beispiel bei großen, "bedrohlichen" Männern und bei manchen Kindern. Mit Frauen hat er überhaupt keine Probleme. Kinder im neuen Zuhause sollten daher eher älter, ruhig und feinfühlig sein und bereits Antennen für die richtige Körpersprache haben. 

 

Artgenossen findet Perros toll. Er ist überaus freundlich und würde von sich aus mit fast jedem Hund spielen. Hundegesellschaft im neuen Zuhause wäre daher schön, aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Über einen möglichen Jagdtrieb läßt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zuverlässig etwas sagen. Sicher ist, dass Perros auf andere Tiere und auf Bewegungsreize interessiert, neugierig und teilweise aufgeregt reagiert. 

 

Alles in allem ist Perros ein toller Hund, der sich überall dort wohl fühlen würde, wo Menschen ihn als vollwertiges Familienmitglied an ihrem Alltag teilhaben lassen, ihm zuverlässige, konsequente und liebevolle Erziehung zukommen lassen und ihn körperlich und geistig auslasten. 

 

Wenn Sie sich in den kleinen Charmeur verliebt haben, melden Sie sich bitte bei kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Perros auf Sardinien:

PERROS – bei strömenden Regen ausgesetzt

 

Herzlos, wie Menschen sein können, wurde dieser ca. 40 cm große Rüde bei strömenden Regen in einem fremden Garten ausgesetzt.

Die Menschen MIT Herz, die dort wohnen, haben unsere Kollegen der LIDA verständigt und da Perros keinen Chip hat, wurde er in unserem Kooperationstierheim der LIDA aufgenommen.

Unterkühlt, patschnass und sehr verschüchtert kam er dort an und wurde von den Helfern dort liebevoll umsorgt. Nach ihm gefragt hat niemand......

So suchen nun also WIR eine liebevolle Familie für diesen netten, im Sommer 2017 geborenen kleinen Kerl.

 

Wenn Sie PERROS sein endgültiges Zuhause anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.