Domingo

CARRERAS, DOMINGO & PAVAROTTI – unsere 3 Tenöre

 

Diese 3 Racker sind das Ergebnis einer ungewollten Trächtigkeit der eigenen Hündin von einer deutschen Familie, die auf Sardinien lebt. Wir wurden um Hilfe gebeten und haben diese auch zugesagt, allerdings NUR unter der Voraussetzung, dass die Hündin kastriert wird.

Gesagt – getan, die Kosten dafür wurden vom Verein übernommen und so konnten die 3 Süßen auch im rifugio aufgenommen werden.

Die im Januar 2018 geborenen Rüden sind einfach nur bezaubernd und werden nun aufopferungsvoll umsorgt.

Wir kennen in diesem Fall auch die Mutter und gehen davon aus, dass Carreras, Domingo und Pavarotti mittelgroß werden.

Mit Chip, EU Pass und allen notwendigen Impfungen und Prophylaxen versehen können sich unsere 3 ab ca. Mitte Mai auf die Reise nach Deutschland machen.

Wenn sie CARRRERAS, DOMINGO oder PAVAROTTI einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. 

Das waren die Drei im März 2018


Die Mama der Welpen - lebt nun weiter bei ihrer Familie - ungewollte Trächtigkeit ist nun aber ausgeschlossen
Die Mama der Welpen - lebt nun weiter bei ihrer Familie - ungewollte Trächtigkeit ist nun aber ausgeschlossen

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.