Bosco

BOSCO entkam einer dreisten Entsorgungsvariante!

 

Ein feiger Mensch, der die Dunkelheit der Nacht ausnutzte, wollte offensichtlich den kleinen Bosco dringend loswerden. er kleine Hund -  keine 2 Monate alt - wurde einfach vor der Pforte eines Privathauses fallen gelassen! Glücklicherweise bemerkte man den kleinen BOSCO und so wurde er in unser Kooperationstierheim das rifugio "I Fratelli Minori"der LIDA gebracht. 

 

Hier lebt BOSCO auf der piazza und wächst und gedeiht. Er scheint die dramatischen Stunden schon vergessen zu haben. BOSCO wird von Tag zu Tag schöner! Er spielt und schläft und frisst und stellt sich dabei manchmal sehr tollpatschig an. Wir wollen für ihn baldmöglichst eine Familie - möglichst mit einem gut sozialisierten Ersthund - finden, um ihm eine 2. Chance zu geben. Wenn Sie BOSCO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. MILLE GRAZIE!

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten