Bartolomeo

Die 5 „Befanini“ – die gute Hexe hat sie gerettet!

Ihren Namen haben die 2 Mädels und 3 Buben von der guten Hexe Befana, die am 6. Januar die Geschenke bringt.

In diesem Sinne wurde dann die Kleinen und unser Kooperationstierheim beschenkt, als die 5 Geschwister dort ankamen.

Die Hunde werden nun mit allen notwendigen medizinischen Maßnahmen versorgt und sobald der Chip gesetzt ist, werden wir sie auch einzeln vorstellen.

Ab Ende Februar 2018 sind sie dann zur Ausreise bereit. 

 

Update Februar 2018
Bella, Bello & Bartolomeo – seit ihrer Ankunft im rifugio der LIDA in Olbia hat sich viel getan!

2 der „Befaninis“ wurden direkt von sardischen Kollegen vermittelt, die anderen 3 sind nicht viel gewachsen, DAFÜR aber nun bereit für ihr neues Leben.

Bella ist noch die ruhigste der 3 Knutschkugeln, Bello & Bartolomeo scheinen da noch mehr Temperament mitbekommen zu haben. Absolut wuselig, putzig und bezaubernd ist das Geschwistertrio und wir hoffen, dass alle 3 schnell eine liebevolle Familie finden werden! 
Wenn Sie einem der „Befanini“ einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.