Andreina

ANDREINA – SIE schickte der Himmel!

 

Es begann wie so oft mit einem Anruf:

auf meinem Grundstück ist eine Hündin mit ihren Welpen, was kann ich tun?

Sofort haben wir uns mit unseren sardischen Freunden und Kollegen in Verbindung gesetzt und so konnte Andreina mit ihren beiden Welpen im rifugio der LIDA aufgenommen werden.

Eine bezaubernde Jagdhündin, mit zwei noch ganz kleinen Welpen – 3 Hundeseelen waren in Sicherheit!

Das Schicksal hatte aber noch mehr mit Andreina vor......

Am Folgetag wurden 7 kleine ausgesetzte, neugeborene Welpen gefunden – wenige Tage alt, die Augen noch geschlossen......SIE waren dem Tod näher als dem Leben und einer von ihnen hat es leider auch nicht geschafft.

WAS lag nun näher als Andreina zu bitten, auch diesen zarten Seelen ins Leben zu verhelfen???

SO zieht diese wunderbare Hündin nun also nicht nur ihre 2 eigenen, sondern auch noch 6 weitere Hundekinder groß. Ohne Wenn und Aber hat sie die fremden Welpen akzeptiert und wie ihre eigenen angenommen.

 

Wir suchen schon jetzt liebevolle Menschen, die ab ca. April/Mai 2018 unser ANDREINA oder aber einem ihrer Welpen die Reise ins Glück ermöglichen. Wenn sie ANDREINA oder EINEM IHRER WELPEN einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegstelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. 

Fotos Februar 2018 (noch in Quarantäne)

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.