Orazio

- - -   vermittelt   - - -

ORAZIO – ein netter Geselle!

 

Das Herrchen von Orazio musste leider in eine Klinik eingeliefert werden. Was jetzt schon klar ist, auch wenn er die Einrichtung eventuell irgendwann wieder verlassen kann – um Orazio kann er sich nicht mehr kümmern.

 

Derzeit lebt der kleine Hundemann allein auf dem Grundstück des jetzigen Besitzers und wird von dessen Schwester mit Futter und Wasser täglich versorgt. Mehr ist da aber auch schon nicht mehr.

 

Wir möchten alles versuchen, damit Orazio den bevorstehenden Winter nicht allein in der Kälte draußen verbringen muss, sondern es weich und mollig warm haben wird, in seinem eigenen Zuhause.

 

Orazio ist sehr menschenbezogen, nett und freundlich.

Irgendwo ist doch sicher noch Platz für ein kleines Körbchen???

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ORAZIO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

Steckbrief

Geburtsdatum: ca. 12/18

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 28 cm

Kastriert/sterilisiert: ja

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Oktober 2020:

Orazio lässt sich verwöhnen nach seiner Kastration.

September 2020:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.