Gilda

Gilda auf ihrer Pflegestelle:

Seit dem 07. Juni ist unsere Gilda auf ihrer Pflegestelle in Regensburg (Bayern).

Die ersten Bilder sind schon vom ersten Tag dort. Gilda zeigt sich als recht wuselig - wenn sie dann zur Ruhe kommt, kann man auch schöne Fotos von ihr machen. Ein weiches Kissen und die Nähe zum Pflegefrauchen sind da genau das Richtige.

Update 04.07,2020:

Gilda liebt Spielzeug ...

Gilda auf Sardinien:

Gilda, Gioseppa und Globo
– eine Kiste voll mit Hunden

 

In einer Holzkiste wurden sie ins rifugio gebracht – ausgesetzt um zu sterben.

 

Unter der Obhut und mit der Fürsorge unserer Kollegen im rifugio konnten sie unbeschwert zu wunderbaren Junghunden heranwachsen – nur bei Gilda verlief der Start ins Leben nicht ganz reibungslos.....

 

Am 30.03. musste sie als Notfall mit der Diagnose Darmvorfall in die Klinik eingeliefert werden. Die genauen Untersuchungen dort ergaben, dass es sich um Vorfall von zwischen Dickdarm und Rektum handelte. In einer NotOP mussten ca. 40 cm Darm entfernt werden, das Leben der kleinen Maus stand auf der Kippe.....

 

Nach gut 2 Wochen war Gilda dann über den Berg und auch sie wird – wie ihre Geschwister – ein unbeschwertes Leben führen können.

 

DAZU fehlen jetzt aber noch die richtigen Menschen im Leben der 3 Geschwister.

3 sehr freundliche und tolle Junghunde werden das Familienleben bereichern!

 

Steckbrief:

Geburtsdatum: 02.01.20

Chip: ja

Rasse: Mischling                  

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: WT, > 50 cm

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie GILDA, GIOSEPPA oder GLOBO einen Platz als Familienmitglied auf einer Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Update April 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.