Aldo

Wieder 4  ausgesetzte Welpen...

AMORE, ALDO und ARCHIE


Im August wurden sie im Alter von ca. 3 Wochen gefunden ... weit und breit keine Spur von ihrer Mutter... in einer Kiste in der sengenden Sonne zurückgelassen.

SO begann ihr Leben gleich mit dem Kampf gegen den Tod. Glücklicherweise haben wir gewonnen und die Kleinen wurden auf einer privaten Pflegestelle mit der Hand aufgezogen.

Inzwischen sind alle Hunde zu wunderschönen und gesunden Junghunden herangewachsen. Alle drei scheinen einen tollen Charakter zu haben. Neben dem stürmischen und unerschrockenem ALDO und dem freundlichen, etwas verspielten AMORE zeichnet sich der kleine und wunderhübsche ARCHIE durch sein zurückhaltendes Wesen aus. 

Das Mädchen der Geschwister wurde bereits auf das italienische Festland vermittelt und nun warten ihre 3 Brüder auf ihre 2. Chance. schon vermittelt. Mittlerweile sind auch Amore und Archie vermittelt worden.
Wenn Sie ALDO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 01.07.2019

Chip: ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Update Februar 2020

Wenn man das Gehege von Aldo betritt, in dem neben ihm noch unser Sonar und einige von Ninas Kindern zusammen sind, sollte man gut vorbereitet sein. Hier geht nämlich so richtig die Post ab. Besonders groß ist die Freude über Besuch beim hübschen und kräftigen ALDO, der unerzogen wie er nun einmal ist, mit Kraft und Schmackes auf einen losstürmt. Voller Überschwang wird der Besuch begrüßt und es bleibt nicht beim einmaligen Hochspringen. Hier weiss man gleich was ein kräftiger Junghund, der mit allen Vierbeinern wunderbar zurechtkommt, noch lernen muss um in seinem neuen Zuhause gut klar zu kommen. 

Fotos Dezember 2019:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.