Cassiopeia

Cassiopeia auf ihrer Pflegestelle:

Cassiopeia befindet sich seit Ende September 2019 im nordrhein-westfälischen Remscheid und ihre Pflegefamilie ist vollends begeistert von ihr....

 

Cassiopeia hat einen großartigen Charakter, sie ist sehr freundlich, mit allen Artgenossen verträglich, pflegeleicht, anpassungsfähig, in sich ruhend und ausgeglichen. Sie ist ca. zweieinhalb Jahre alt (Stand November 2019), kastriert und gesund. Die Ergebnisse des Mittelmeertests sind komplett negativ. Sie hat einen angeborenen Stummelschwanz (Brachyurie), was auf Hütehundgene hindeutet. Cassiopeia läuft auf ihrer Pflegestelle in einem großen gemischten Rudel, wir können sie uns aber auch gut als Einzelhund vorstellen - das Wichtigste für sie ist die Nähe zum Menschen. Sie hört aufs Wort, ist am Pflegefrauchen orientiert und sofort abrufbar. 

 

Gefragt sind Menschen, die auf der Suche nach einem "Hunde-Unikat" sind und denen die Schönheit des Wesens wichtiger ist als äußere Merkmale. Cassiopeia kennt bisher nur das Landleben, in einer Großstadt wäre sie anfangs möglicherweise etwas überfordert. Hundeanfänger, nette, eher ruhige Kinder oder auch ältere Menschen kämen für diese sehr besondere Maus in Frage. Wenn Cassiopeias Bilder und Beschreibung Sie überzeugt hat, melden Sie sich gerne bei unserer Vermittlerin unter kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Foto-Update November 2019:

Foto-Update Oktober 2019:

Fotos/Video September 2019:

Cassiopeia auf Sardinien:

CATERINA, CASSIOPEIA, CLARA & CASPER – 4 Geschwister suchen das Glück

 

Auch diese 4 Herzen wurden im Sommer des Jahres 2017 im Nirgendwo ausgesetzt und von aufmerksamen Menschen mit Herz gerettet und in die LIDA gebracht.

 

Der Amtstierarzt hat das Geburtsdatum auf den        15. Mai 2017 festgesetzt und alle Geschwister haben sich zu freundlichen und verspielten Junghunden entwickelt.

 

Wir erwarten dass die Hunde in jedem Fall mittelgroß werden und alle 5 werden gechipt, geimpft, grundimmunisiert, entwurmt und die Hündinnen kastriert die Reise ins Glück antreten können.

Video-Update August 2019:

Update Oktober 2018

Die freundliche Cassiopeia hat sich weiter toll entwickelt und nachdem der schöne große schwarze LOCO zu ihr ins Gehege gezogen ist scheint sie noch mehr zu lachen. Aber sicher gehen die beiden nur eine Zweckgemeinschaft ein um den tristen Alltag im rifugio besser bewältigen zu können.... Daher suchen wir dringend für diese Tiere ein Zuhause!!!

Wenn Sie CASSIOPEIA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Update Februar 2018
Freundlich und unerschrocken begegnete uns Cassiopeia, als wir ihr Gehege betraten. Sie ist sehr verspielt und verschmust und das Wort Angst scheint für sie ein Fremdwort zu sein. Ganz offensichtlich neigt sie dazu sich am Fressnapf immer vorzudrängeln und hat aktuell ein paar Kilo zuviel auf den Rippen. Naja, vielleicht denkt sich unser Wonneproppen so nicht übersehen werden zu können. Cassiopeia ist inzwischen 40 cm groß und wiegt etwa 22 kg.

Fotos Februar 2018

Fotos September 2017

SardinienHunde e.V.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.