Terenzio

---  vermittelt  ---

Terenzio auf seiner Pflegestelle:

Unser kleiner Terenzio lebt seit Dezember 2022 auf einer Pflegestelle in Brandenburg und sein Pflegefrauchen bezeichnet ihn als "ganz tollen Hund". 

 

Terenzio ist ein einjähriger Pinschermischling, er misst 30 cm, wiegt 8-9 kg und er ist nicht kastriert.

 

Terenzio ist unglaublich freundlich und zugewandt und er möchte alle Menschen und Hunde an seinem positiven und offenen Wesen teilhaben lassen. Er ist wohl ausgewachsen, man merkt aber an seiner Verspieltheit, dass er noch sehr jung ist. Rassetypisch ist er sehr schlau und neugierig und er lernt gerne und schnell. Er kann schon gut an der Schleppleine gehen, ist bereits stubenrein, bleibt stundenweise alleine und kennt und mag das Autofahren. Da ihm viele Dinge des täglichen Lebens vertraut zu sein scheinen, gehen wir stark davon aus, dass er schon mal in einem Haushalt gelebt hat.

 

Terenzio ist ein großer Kinderfreund, weshalb wir ihn wirklich gerne an eine Familie mit Kindern vermitteln würden. Er hätte mit Sicherheit viel Spaß an artgerechter Beschäftigung und an Kopfarbeit; Agility, Frisbee, Dog dance oder ähnlich spaßige Unternehmungen würden ihn glücklich machen. Terenzio lebt zur Zeit in einer städtischen Mietwohnung, er braucht nicht zwangsläufig ein Haus mit Garten - das Wichtigste für ihn ist eine kreative, interaktive Hund-Mensch-Beziehung.

 

Wenn Sie diesen tollen Zwerg auf seiner Pflegestelle kennenlernen möchten. melden Sie sich bitte unter kontakt@sardinienhunde.org.

 

Terenzio auf Sardinien:

TERENZIO – kleiner Mann was nun?

 

Terenzio wurde am Abend des 25.10.22 im rifugio abgegeben.

Zuvor irrte er hilf- und ziellos umher und hatte sich dabei mehrmals in Lebensgefahr gebracht.

 

Bei Terenzio könnten dem Phänotyp nach Pinscher Gene mit beteiligt sein.

Ob und wieviel dieser Eigenschaften er wahrscheinlich in seinem Zuhause auspacken wird - darüber können wir derzeit noch nicht viel sagen.

Dem entgegengesetzt zeigt er sich in der LIDA derzeit als recht ruhiger und zurückhaltender Hund, der ohne zu murren die Zeit der Quarantäne über sich ergehen lässt.

 

Aber WENN seine Augen einmal wieder glänzend werden, dann hat man in jedem Fall einen sehr aufmerksamen und intelligenten Wegbegleiter an seiner Seite!

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie TERENZIO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 01.01.2022

Chip:  ja

Rasse: Pinscher (Mischling)

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 30 cm

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise und 6 Monate später
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

November 2022:

Oktober 2022:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.