Premium (Pontarelli - Rüde 1)

---  vermittelt  ---

Premium auf seiner Pflegestelle:

Unser schöner Premium lebt derzeit auf einer Pflegestelle in München. Er ist 8 Monate jung, wiegt

17 kg und misst etwa 40 cm (Stand Ende Januar 2022). Lesen Sie im Folgenden den Bericht seines Pflegefrauchens:

 

Schon nach einer Woche hat sich Premium wunderbar eingelebt und genießt auch die Gesellschaft unserer beiden Hunde sichtlich.

 

Premium ist ein sehr aufgeweckter Junghund, der Spaß am Toben, Spielen und Rennen hat. Entspannen kann er aber auch ohne Probleme! Außerdem hat der kleine Mann auch ganz schön Köpfchen, weswegen er sich über Trainingseinheiten mit seinen Menschen sehr freut. Für ihn wäre bestimmt Obedience oder Tricktraining eine super Beschäftigung, die ihm Spaß machen würde.

 

Premium ist ein toller Hund, der voller Spaß und Neugier steckt. Er liebt Streicheleinheiten und ist unglaublich verschmust. Sobald er Vertrauen gefasst hat, hängt er sehr an seinen Menschen und möchte immer gefallen. Hier werden alle Register gezogen: Augen rollen, Pfötchen geben, ankuscheln und zuletzt hinsetzen und aufmerksam schauen.

 

Premium ist durch und durch ein Goldschatz und hat so viel zu bieten!

 

Für Premium suchen wir nun eine liebevolle Familie, die mit ihm kleine und große Abenteuer erleben möchte und die ihm ein lebenslanges, fürsorgliches Zuhause bietet!

 

Kinder sollten das Schulalter erreicht haben und einen einfühlsamen Umgang mit dem Hund pflegen. Denn bei schnellen Bewegungen wird Premium derzeit noch etwas nervös und unsicher. Aber mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen ist auch das bei ihm kein Problem!

 

Ein souveräner Ersthund wäre super, ist aber kein Muss.

 

Wenn Sie sich - wie wir, als seine Pflegefamilie - auch in ihn verliebt haben, melden Sie sich gern unter kontakt@sardinienhunde.org.

 

Februar 2022:

Januar 2022:

Dezember 2021:

Premium auf Sardinien:

I PONTARELLI – unter einer Brücke ausgesetzt

 

Immer wieder lassen sich die Menschen etwas Neues einfallen, wo sie die neuen Erdenbürger „entsorgen“, weil sie nicht in der Lage sind, dieses Unheil einfach grundsätzlich zu verhindern.

 

Die 6 Pontarelli haben ihren „Familiennamen“ ihrem Fundort zu verdanken. Sie wurden unter einer Brücke in einem Karton ausgesetzt.

 

Ab heute verbringen sie ihre Tage und Nächte also im rifugio der LIDA in Olbia, werden dort behütet und versorgt. Für ein glückliches Leben ist das aber nicht genug – wir wünschen uns VIEL mehr für diese zum Sterben verdammten Seelen.

 

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EINEM DER PONTARELLI einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

 

Geburtsdatum: 01.06.2021

Chip: ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 40 cm  (Stand Ende Januar 2022)

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

November 2021:

September 2021:

August 2021:

Juni 2021:

Ende Juni:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.