Fabrizio

---  vermittelt  ---

Fabrizio auf seiner Pflegestelle:

Jagdhunde-Liebhaber aufgepasst !

 

Wir stellen hier unseren Fabrizio vor, einen entzückenden, wunderschönen Deutsch-Kurzhaar-Buben.

 

Fabrizio durfte Anfang April zu seiner bayerischen Pflegefamilie ziehen, er ist gut 4 Monate alt, wiegt etwa 12 kg und hat zurzeit eine Höhe von 45 cm. Er ist sehr langbeinig und hat riesige, tollpatschige Pfoten, seine Endgröße dürfte stattlich werden und wahrscheinlich die 60 cm-Marke knacken (Stand: Ende April 2022).

 

Charakterlich ist Fabrizio generell eher ruhig. Seine anfängliche Schüchternheit ist sehr schnell verflogen. Er zeigt viel Respekt, aber gleichzeitig auch Mut. Er testet zwar seine Grenzen aus, ist aber gut führbar und nicht extrem stur. Unter Anleitung seiner Menschen probiert er ALLES: kleine Stufen im Garten, kleine Gräben am Waldrand, das Beschnuppern von Plastikplanen und vieles mehr. 

 

Auf der Pflegestelle schaut er sich viel von seiner "großen Schwester" ab, er lernt von ihr und imitiert ihr Verhalten. Vor fremden Hunden hat er (noch) sehr großen Respekt.

 

Rassetypisch zeigt er bereits jetzt deutliche Reaktionen auf Bewegungsreize - vor allem Vögel haben es ihm angetan. Mit Katzen hatte er schon Begegnungen und ist dabei ruhig geblieben.

 

Fabrizio ist der berühmte "Rohdiamant", für den wir das allerbeste Zuhause wünschen! Er wird auf seiner Pflegestelle optimal auf ein Leben in der Familie vorbereitet. Wir suchen sportliche, zugewandte Menschen, die ihn mit Konstanz und Leidenschaft fördern und fordern und die idealerweise diesem Hundetyp "verfallen" sind. Neben viel Auslauf braucht Fabrizio eine seinen Talenten entsprechende Auslastung: Jagdersatz-Aktivitäten, Fährte, Trails - man wird ihn mit vielen Angeboten begeistern können.....

 

Wenn Sie sich in diesen Charmebolzen verliebt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@sardinienhunde.org.

 

Fabrizio auf Sardinien:

DORIS & FABRIZIO – die 2 aus Istcadeddu

 

Gefunden wurden die beiden in Olbia und dank der aufmerksamen Menschen, die die Kleinen gesehen hatten, bleibt ihnen nun das Leben als Streuner auf der Insel erspart.

 

Bei den beiden handelt es sich um Jagdhund-Mischlinge, sie sind zwar noch ein wenig schüchtern, aber sehr freundlich und neugierig.

 

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie DORIS und/oder FABRIZIO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 15.12.2021

Chip:  ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Februar 2022:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.