Fify

FIFY – ihre Familie verlässt die Insel

 

Am 16. Oktober 18 wurde diese wunderschöne, ca. im April 17 geborene Maus im rifugio „abgegeben“.

 

Fify wurde von uns bereits Ende 2018 in ein deutsches Zuhause vermittelt. Nun sucht sie eine neue Bleibe, da ihr Frauchen mit ihrer Erziehung überfordert ist.

 

Fify ist ein klassisches Beispiel für eine nicht ausreichend geklärte Mensch-Hund-Beziehung. Sie ist klein, hell, süß, hübsch und putzig und diese Merkmale sind sicherlich mit ein Grund, warum man ihr anfangs das eine oder andere unerwünschte Verhalten hat durchgehen lassen. Die Folgen sind fatal und für ihr Frauchen inzwischen auch bedrohlich: Sie hat Angst vor ihr! Fify hat erfolgreich verschiedene Aggressions-Strategien entwickelt (z.B. bei Futter, an der Leine und bei diversen Ressourcen) und solange sie hier keine Begrenzung erfährt, wird sie dieses Verhalten auch nicht ablegen. 

 

Wir suchen nun Hunde-erfahrene Menschen, die sich der Herausforderung von Fifys Erziehung gerne stellen möchten und die keine Angst davor haben, sich bei ihr "unbeliebt" zu machen. Fify braucht glasklare Ansagen und gegebenenfalls eine reaktionsschnelle Antwort auf vorlautes Verhalten. Ihre neuen Menschen müssen ihr zu verstehen geben, dass eine Ansage keine Option ist! Da Fify ziemlich schlau ist, wird sie schnell merken, dass "ein anderer Wind weht" und irgendwann können alle Seiten das Miteinander auch wieder genießen. 

 

Fify ist knapp 4 Jahre alt, 35 cm hoch und sie wiegt 9 kg. Sie kommt sehr gut mit Katzen aus, vermutlich würde das auch für Kleintiere gelten. Kinder sollten nicht zu klein sein, etwa ab Teenage-Alter. Einen bereits vorhandenen Hund schliessen wir nicht grundsätzlich aus, dies sollte im Vorfeld aber geprüft werden. 

 

Wenn Sie Fify ein endgültiges Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bitte unter

kontakt@sardinienhunde.org 

März 2021:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz