8 Schätze

8 Schätze                                                                                                                               28. Januar 2020

 

In den frühen Morgenstunden wurden SIE gefunden, im Straßengraben am LIDO DEL SOLE, auf der Straße die nach Murta Maria führt.

Geboren am 02.01.2020, viel zu früh der Mutter entrissen, ohne Nahrung und Schutz vor Wind und Kälte wissen wir nicht wie viele Stunden sie dort ausharren mussten.

 

Alle 8 sind am Leben, doch nun heißt es bangen und hoffen, dass auch alle 8 überleben werden. Wieder einmal sind die ehrenamtlichen Helfer vor Ort gefragt, die nun alle 2 Stunden Welpenmilch füttern und alles menschenmögliche für diese Winzlinge tun werden......

18. März 2020:

05. März 2020:

14. Februar 2020:

06. Februar 2020:

Unsere 8 Schätze gedeihen prächtig. Mittlerweile fressen sie schon in Welpenmilch eingeweichtes Welpentrockenfutter.

31. Januar 2020:

29. Januar 2020:

28. Januar 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.