I Lidini - 3 Fonnesen

I LIDINI – ausgesetzt!

 

Vor kurzem erst wurden 11 Welpen dort gefunden und SCHON wieder gab es Welpen an der Zufahrt zum Lido al sole an der Saline in Olbia.

 

Diesmal hat es 3 Fonnesen-Mischlinge getroffen: 2 Buben und 1 Mädel – einer der Rüden hatte ein gebrochenes Hinterbein, der andere ganz dicke Hinterbeine ohne Fell. Auf den ersten Blick schien nur das Mädel den Umständen entsprechend gesund zu sein.

 

Bei der Untersuchung in der Klinik wurde festgestellt, dass der Bruch nicht mehr ganz frisch war und nun bleibt abzuwägen, ob eine OP zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll sein würde.

 

Der andere Rüde wird, so wie seine Geschwister auch, nun gegen Milben und andere Parasiten behandelt, und die weitere Entwicklung wird genauestens von den Tierärzten dort überwacht.

 

Da der Rasseanteil schon jetzt unverkennbar ist, suchen wir in jedem Fall Familien mit Haus und Garten für das Trio.

Der Pastore Fonnese beobachtet und kontrolliert gern, und mit ihm bekommt man ein ganz wunderbares Familienmitglied. Seine Menschen sollten liebevoll konsequent und klar in Körpersprache und Kommunikation mit dem Vierbeiner sein.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EINEM der LIDINI einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 12/22

Chip:  noch nicht

Rasse: Mischling (Pastore Fonnese)

Geschlecht: 2 männlich / 1 weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum, größer werdend

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: Fraktur Hinterbein (bei einem Rüden)

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise und 6 Monate später
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Januar 2023:

Mädel:

Rüde - mit gebrochenem Hinterbeinchen:

Der Kleine ist bereits in der Klinik und wird vesorgt. (20.01.2023)
Der Kleine ist bereits in der Klinik und wird vesorgt. (20.01.2023)

Rüde - mit haarlosen Beinchen:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

 

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.