Renatino

RENATINO – einfach zurück gelassen

 

Auf der Veranda „vergessen“ wurde dieser wunderschöne, ca. im Dez 15 geborene Boxermischlingsrüde beim Auszug seiner Familie.

Dank des sehr aufmerksamen und tierlieben Maklers wurde Renatino sofort mit Futter und Wasser versorgt und unsere sardischen Kollegen wurden verständigt.

So konnte Renatino schnell abgeholt und in unserem Kooperationstierheim der LIDA in Olbia aufgenommen werden. Dort erhält er nun alle notwendigen Impfungen und wartet darauf, schnell eine liebevolle Familie zu finden.

 

Update 23.07.2016

Heute wurden auf Sardinien stellenweise Temperaturen von über 40 Grad gemessen . . . . dazu kam noch eine ungewöhnlich hohe Luftfeuchtigkeit. Das bedeutete für alle Tiere im rifugio „I Fratelli Minori“ Extra-Stress und fast alle lagen schwer hechelnd im Schatten… bis auf RENATINO. Unser verspieltes Kraftpacket gönnte sich selbst in der größten Mittagshitze keine Ruhe und nutzt den übergroßen Napf im Gehege zu Abkühlung.

Für RENATINO suchen wir hundeerfahrende Menschen die die Zeit aufbringen können, den sehr freundlichen aber auch ziemlich ungestümen und etwas dominanten Rüden an ein Leben außerhalb eines Tierheims heranzuführen.

 

Wenn Sie RENATINO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten