Palmer

EMERSON, LAKE & PALMER  - ein grandioses Trio...so oder so!

 

Das bisherige Leben der 3 Brüder war nicht ganz so prickelnd......

Kinder einer Hündin, die im Dienst der Schafe steht und außer einem schweren Halsband mit großen Anhänger nichts weiter trägt – auch keinen Chip.

 

Die Hunde aus dieser Region kennen wir seit Jahren und seit dieser Zeit kämpfen wir auch immer wieder gegen Windmühlen.

Viele Hunde konnten wir von dort schon wegholen, alle diese Hunde sind inzwischen zu ganz wunderbaren Familienhunden geworden, die liebevoll umsorgt und behütet in Deutschland leben.

 

Die Rettung der 3 Racker war nicht ganz einfach – auch sie hatten sich in dem Abflussrohr verschanzt. Mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl gelang es dennoch, alle 3 aus ihrem Versteck zu locken.

 

Unterschiedlicher könnten sie fast nicht sein....der Kleinste und Bravste Emerson, der Ängstlichste Lake und der Größte Palmer. Da kann sich aber im Lauf der Entwicklung auch noch Einiges bewegen.

 

Nun sind alle 3 erst mal im rifugio der LIDA in Olbia in Sicherheit und müssen die Zeit der Quarantäne erst mal über sich ergehen lassen.

 

Danach sieht die Welt schon wieder besser aus, und im Dezember '22 sind die Brüder dann auch schon bereit für die Ausreise.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EMERSON, LAKE &/oder PALMER einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 01.08.22

Chip:  ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Januar 2023:

November 2022:

Oktober 2022:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.