Basinco

Die Hunde von Arca Planet.

Schon lange lebten die Vier zusammen mit einigen anderen Hunden hinter dem Centro Commerciale Terranova. Ein jeder kannte die Streuner, die ihr ganzes Leben immer frei gelebt haben. Im letzten Jahr, nachdem vor Ort eine neuer Arca Planet Laden eröffnete, trauten sich die Hunde etwas näher an Menschen heran, wurden Sie doch hier mit Futter und Wasser versorgt. Dennoch sind diese Hunde alle sehr scheu und nur selten konnte man sich ihnen auf wenige Schritte nähern (siehe Video vom September 2019). Ein großes Problem war aber vor allem die Gesundheit der Tiere, einige von ihnen waren sichtbar erkrankt, so dass es unabdingbar war sie einzufangen. Nach unzähligen Fehlversuchen gelang es dann zum Jahresende der Vier habhaft zu werden und Sie in unser Kooperationstierheim zu bringen.  Hier wurden sie auf BASILIO, BASINCA, BASINCO und BASEL getauft.

 

Rüde BASILIO: Er war der kränkste Hund der bereit sehr geschwächt war. Nach seiner Ankunft im rifugio wurde er postitv auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Rickettsien getestet. Mit viel Geduld und einer langwierigen Behandlung geht es BASILIO inzwischen wieder richtig gut und er hat durch die intensive Betreuung auch schon etwas Vertrauen zu Menschen gefasst. Manchmal vergisst er seine Ängste und lässt sich tatsächlich anfassen…

 

Hündin BASINCA: Sie ist eine sehr schöne Hündin, die leider auch extrem ängstlich ist. Bisher gelang es uns nur selten sie in aller Ruhe aus der Entfernung zu fotografieren. Besonders fremden Menschen gegenüber gerät sie sehr schnell in Panik und flüchtet in oder hinter eine Hütte.

 

Rüde BASINCO: Er wirkt eigentlich aus der Ferne sehr unerschrocken und ist so etwas wie der Rudelführer. Ein wirklich schöner Hund für den sich das Leben Ende 2019 völlig geändert hat. BASINCO ist gesund und kräftig und wir hoffen, dass sich vielleicht ein Hundeerfahrener Mensch findet sich seiner anzunehmen.

 

Rüde BASEL: Was für eine wunderschöne Zeichnung. Optisch ist Basel ein Traumhund zum Verlieben, jedoch darf man seine Unsicherheit Menschen gegenüber nicht vergessen. Er ist so wie seine Geschwister ein Hund der noch viel lernen muss, sollte er einmal ein Zuhause finden. 

Hier haben wir vier Hunde, die alles andere als Anfängerhunde sind und definitiv noch sehr viel lernen müssen. Deshalb hoffen wir, dass sich vielleicht (angst-) hundeerfahrene Interessenten melden werden um einem der Tiere eine 2. Chance zu geben. Wenn Sie einem der Hunde einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

v.l.n.r. Basinco, Basel u. Basilio
v.l.n.r. Basinco, Basel u. Basilio

Video März 2020

Video September 2019

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.