Aladino

ALADINO – auch ohne Lampe ein Held

 

Sein bisheriges Leben scheint nicht von Glück geprägt gewesen zu sein und auch wenn Aladino noch jung ist, lastet etwas Negatives auf seinen Schultern.

Momentan hat er noch Angst vor jeder Bewegung der Hand, was oft nichts Gutes verheißen lässt.

 

DAS wird sich ab sofort ändern, denn nun ist Aladino im rifugio der LIDA untergebracht und wird ohne Angst und Scheu den Menschen dort begegnen können.

 

Aladino ist ca. im Mai 2017 geboren, ca. 20 cm hoch und ca. 6 kg schwer. Wenn sie ALADINO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegstelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten