ABRUZZO

Abruzzo - bis jetzt war er auf der Welt um zu warten

Abruzzo ist ein im April 2014 geborener Mischlingsrüde, der aufgrund seiner Jugend und seines Aufenthalts im rifugio noch recht wenig vom richtigen Hundeleben kennengelernt hat.  

Abruzzo ist freundlich und verspielt und tollt am liebsten mit seinen Gefährten im Gehege herum. Fremden gegenüber zeigt er mitunter zunächst noch etwas Angst , die aber bereits nach kurzer Zeit wie weggeflogen scheint. Abruzzo ist nicht kastriert. Für ihn suchen wir eine Hundeerfahrene Pflege- oder Endstelle die seinen Bedürfnissen uns seinem Temperament gerecht werden kann.

 

UPDATE Dezember 2016

ER war einer der ersten Hunde die wir im Mai 2015 in die Vermittlung aufgenommen haben, im festen Glauben für diesen wunderschönen Rüden bestimmt bald ein Zuhause finden zu können. Bis jetzt, gut 1 ½ Jahre später, hat es leider noch keine einzige Anfrage für ihn gegeben. An Abruzzo kann das nicht liegen!

Er ist ein typischer sardischen Jagdhundmischling, von denen es unendlich viele gibt auf der Insel. Abruzzo hatte das Glück in der LIDA aufgenommen worden zu sein – so blieb ihm das traurige Dasein, das diese Hunde oft auf Sardinien fristen müssen, erspart. Endstation kann allerdings das rifugio in Olbia für diesen jungen Hund aber auch nicht sein!

 

Abruzzo ist freundlich, wenn auch zu Beginn zurückhaltend und ganz sicher wird er zum besten Freund des Menschen werden - wenn SIE ihm die Chance dazu geben! Abruzzo ist am 01.03.14 geboren, ca. 45 cm hoch und ca. 25 kg schwer.

Dieses Video zeigt Abruzzo im Alter von etwa 13 Monaten:

Wenn Sie Abruzzo einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten