Chicchina

CHICCHINA kam zusammen mit ihrem Bruder Chicchino in das rifugio der LIDA in Olbia weil ihre Familie sich nicht mehr um sie kümmern konnte. 

Von den sardischen Kollegen wurden sie nun aufgepäppelt, mit allen notwendigen Impfungen und Prophylaxen versorgt und Chicchina wäre bereit für ihre 2. Chance gewesen.... 

Leider kam alles ganz anders. 

 

Nach einem Routineeingriff unter Vollnarkose hat Chicchina aufgehört zu atmen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen. 

Wir sind fassungslos und sehr traurig: "Eines Morgens aber bist du nicht mehr aufgewacht,

die Vögel singen, wie sie immer sangen 

nichts ändert ihren Tagesablauf. Nur du bist fortgegangen. Deine Seele ist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück! " Riposa in pace piccolo angelo!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten