Vito

So wurde Vito am 28.07.18 von aufmerksamen Touristen gefunden
So wurde Vito am 28.07.18 von aufmerksamen Touristen gefunden

Vito - sein Vertrauen rettet ihm das Leben

 

Und wieder erreichte uns ein Touristennotruf. Dieses mal fanden sehr aufmerksame und hilfsbereite Urlauber einen sehr schwachen und abgemagerten freundlichen Hund auf einer abgelegenen Straße in der freien Natur. Wie dünn er war konnte man aufgrund seines dichten Fells erst gar nicht erkennen. Er erhielt etwas Wasser und etwas Futter und faste schnell Vertrauen zu seinen Rettern. Obwohl verschmutzt und voller Zecken waren sich die Touristen nicht zu Schade den schwachen VITO  in unser Kooperationstierheim zu bringen. Ein großes Dankeschön!!!! Vermutlich war das lebensrettend für die Fellnase. Vito war voller Parasiten und wurde sofort tierärztlich erstversorgt. Unseren Helfer ist sofort der freundliche Charakter von VITO aufgefallen: "E' un cane molto buono". Der ca. 1 Jahr alte VITO, wird nun langsam zu Kräften kommen und sowohl Entwurmung und Impfungen über sich ergehen lassen. Sobald er einen Chip hat könnte er zu seiner neuen Familie ausreisen. Wenn sie VITO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten