Tricky

THOR, TRUDIE 2 & TRICKY – 3 kleine Fegerlein

 

Diese 3 Geschwister sind ebenfalls Opfer der Gedankenlosigkeit der Menschen – gefunden im Sommer 18 auf Sardinien.

 

Das Schicksal wollte, dass sie leben und so konnte das bezaubernde, am 15.09.18 geborene und klein bleibende Trio, im rifugio der LIDA in Olbia gut behütet und versorgt aufwachsen.

 

Nun ist es an der Zeit, dass wir uns auf die Suche nach liebevollen Familien für die Kleinen machen, die sofort tief ins Herz gehen.

 

Update Juni 2019

Nachdem TRICKYS Geschwister THOR und TRUDIE 2 bereits nach Deutschland reisen durften, blieb TRICKY alleine zurück. Er ist jetzt mit vielen anderen Leidensgefährten in einem Gehege mit vielen anderen Junghunden untergebracht. Und was sollen wir sagen... wir hätten Tricky fast nicht erkannt. Er spielt zwar altersgerecht wie es sich gehört so wie die anderen auch, hat sich aber irgendwie auch eine andere Aufgabe gesucht. Manchmal nämlich setzt er sich ganz ruhig mitten ins Gehege und blickt dann mit sich verändernder Mimik, diversen Ohrbewegungen und Kopfdrehungen ganz nach Art des Meister YODA vielsagend im Gehege umher. Grad so als wollte er seine Kollegen im Gehege unterhalten oder gar seine Mission verkünden: "Größe ist nicht alles. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
Erst dachten wir es sei Zufall aber inzwischen haben wir dieses Schauspiel mehrfach schmunzelnd beobachtet. Was wohl noch so alles in TRCIKY steckt? Wollen sie es herausfinden?
Wenn Sie TRICKY einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 15.09.18                                

Chip: ja                    

Rasse:  Mischling                   

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 25 cm                              

Kastriert/sterilisiert:  nein                           

Handicap:  -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationsheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).  

Fotos Februar 2019

Fotos Dezember 2018

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.