Sonar

Sonar und Silvio - I Silviettini

 

Die Saison auf der Insel hat begonnen und somit auch die Zeit in der immer mehr Welpen einfach ausgesetzt werden. Dabei wäre es so einfach, unerwünschten Nachwuchs zu verhindern........

 

Auch diese 3 Welpen hat dieses Schicksal ereilt – allerdings hatten SIE das Glück rechtzeitig gefunden zu werden.

So sind sie nun also im rifugio der LIDA im Olbia aufgenommen worden und warten dort darauf, dass das Leben für sie los gehen kann.

 

Die 3 haben noch keine Namen und werden gerade auch erst auf eine mögliche Ausreise vorbereitet. Um ihnen jedoch die besten Chancen nicht zu nehmen, möchten wir sie schon jetzt vorstellen: I SILVETTINI – 3 Rüden auf der Suche nach dem Glück!

Die Ausreise wird ab ca. Anfang September ´19 möglich sein.

Ein Welpe wurde bereits vermittelt und Silvio durfte im Oktober ´19 auf eine Pflegestelle in Deutschland ausreisen.

 

Bei Fragen zu unserem Schützling, oder aber wenn Sie SONAR einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 01.05.2019                               

Chip: ja                    

Rasse: Mischling                   

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 45 cm                   

Kastriert/sterilisiert: nein                        

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung


Update Februar 2020:

Unser Sonar ist wirklich bewundernswert. Er teilt sich das Gehge mit Aldo und einigen der inzwischen sehr groß gewordenen Kindern unserer Maremmano-Mix-Hündin Nina. Da ist also immer sehr viel los und man bekommt den Eindruck, dass alle Hunde die ganze Zeit nur am Spielen und Rumtollen sind. Dabei wird der kleine Sonar manchmal schon ziemlich rumgeschubst. Das ist nicht weiter schlimm.... er kann das ab und ihm scheint es gar zu gefallen.... wenn das Spiel dann vorbei ist, legt er sich gern in die Nähe seiner weißen Spielgefährten auf den Boden und döst in die Sonne, so als würde alles OK sein und er nichts weiter brauchen! Dem ist aber nicht so: Auch Sonar braucht eine Familie und eine 2. Chance.... 

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationsheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.