Sbirulino

SBIRULINO – jetzt kann alles nur noch besser werden

 

Am 22.10.18 wurde der kleine Mann auf einer abgelegenen Straße auf dem Land gefunden und sicherlich waren die ersten Wochen seines Lebens nicht schön für ihn.

Der kleine Körper war komplett von intestinalen Parasiten und Flöhen befallen, die Schleimhäute waren weiß......

Einige schlimme Tage zwischen Bangen und Hoffen mussten durchgestanden werden – das Schicksal war auf Sbirulinos Seite und so konnte er die Klinik in einem zwar noch nicht guten, aber stabilen Zustand wieder verlassen.

Den Rest haben dann die liebevolle Pflege und weiterhin umfassende medizinischen Versorgung der Kollegen vor Ort vollbracht und so ist Sbirulino nun bereit für ein besseres Leben. Der nette Kerl ist am 20.09.18 geboren und wird ab Mitte Januar 2019 zur Ausreise bereit sein.

Wenn sie SBIRULINO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.