Pisolo

Pisolo - einer von vielen ausgesetzten Hunden!

 

Viel wissen wir nicht von diesem hübschen und freundlichen Rüden. Er kam wie so viele Hunde ohne Namen und ohne gute Vergangenheit Anfang Dezember 2018 ins rifugio. Sein Zustand war schlichtweg katastrophal. Übersäht mit Parasiten und mit einem unglaublich schmutzigem und verklebten Fell. Glücklicherweise hat sich eine sehr freundliche Helferin aus der Schweiz die Zeit genommen und sich die Mühe gemacht PISOLO zu "entfilzen". Er hat das ganz brav über sich ergehen lassen und die Aufmerksamkeit sehr genossen.
Pisolo ist ein sehr sozialer und gut verträglicher Hund der überaus freundlich auch auf fremde Menschen zugeht - ohne dabei aufdringlich zu sein.  

 

UPDATE Pisolo Februar 19

Pisolo ist am 26.07.14 geboren, ca. 50 cm groß und ca. 18 kg schwer. Pisolo ist nicht kastriert. 

 

Wenn sie PISOLO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.