Pinky

Pinkys Herrchen ist gestorben ...

und ein kleiner Hund ist voller Trauer. Leider wollte sich die Familie des Verstorbenen nicht seiner annehmen und so landete der inzwischen 6jährige PINKY in unserem Kooperationstierheim. Der ca. 40 cm große Rüde ist freundlich und mit allen sehr gut verträglich. Er ist Fremden gegenüber vorsichtig aber nicht scheu. Aus seiner Vergangenheit wissen wir, dass er wohl schlechte Erfahrung mit Kindern gemacht hat.

Unsere Annäherungsversuche kommentierte PINKY 
mit einem rufenden Gebell. Wir halten Ihn für einen sehr dankbaren und lieben Hund und wünschen uns für ihn ein ein einfühlsames Zuhause - vorzugsweise ohne kleine Kinder. 

 

Wenn Sie PINKY einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter kontakt@SardinienHunde.org  oder telefonisch unter 0170 2388654.

Pinky im Dezember 2017

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten