Jasmine

JASMINE – die Angst sitzt tief

 

Manchmal dauert es, bis man Angsthunde überhaupt in die Vermittlung nehmen kann. Die Kollegen vor Ort geben hier im Rahmen des Möglichen ALLES, um auch DEN Hunden eine Chance zu geben, die sonst keine hätten.

So erging es auch mit JASMINE. Ihre Schwester Jessica hatten wir schon seit 3 Jahren in der Vermittlung bevor sie ihre 2. Chance bekam.

Das zeigt auch, dass Angst schon in denen Genen vermittelt wird.

Was Jessica geschafft hat, das soll auch Jasmine bekommen. Eine liebevolle Familie, die Angst lindern und Liebe schenken wird.

Derzeit kann Jasmine es noch nicht aushalten bedrängt zu werden und sie versucht panisch zu flüchten. Erfahrung mit Angst- bzw. ängstlichen Hunden und die notwendige Ruhe und Geduld im Umgang mit diesen Hunden sind unbedingt erforderlich.

Wenn sie JASMINE einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 25.06.11                              

Chip: ja          

Rasse: Mischling                   

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca. 50 cm                   

Kastriert/sterilisiert: ja                                            

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationsheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).  

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.