Giovanni Paolo

GIOVANNI PAOLO – chancenlos??

 

Auf den ersten Blick ist ER kein Hund, der einem sofort ins Auge sticht.  Auf den zweiten Blick verbirgt sich eine zarte Seele hinter dem etwas schwerfälligen Giovanni Paolo.

ER ist freundlich zu Menschen und auch mit Artgenossen im Gehege des rifugios verträglich.

Geboren ist Giovanni Paolo am 01.01.2010 und von klein auf sitzt er hinter den Gittern des Tierheims.

Ca. 50 cm hoch und gut 30 kg schwer ist der kastrierte Rüde, dem nun wir auch unbedingt eine 2. Chance geben wollen.

 

Wenn Sie GIOVANNI PAOLO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Update 29.02.2020

+ + +  ACHTUNG NOTFALL  + + + 

Es passiert leider immer wieder. Im zentralen Bereich des Tierheims der LIDA ist der Lärmstress fast immer extrem hoch und nicht alle Hunde kommen damit klar. So war es auch im Gehege unseres inzwischen 10 Jahre alten Giovanni Paolo. Er wurde mehrfach schlimm gebissen und musste ziemlich verletzt separiert werden. Giovanni Paolo hat sich nicht gewehrt, er ist ein absolut und jederzeit friedlicher Hund... der jetzt mit seinem Trauma und seelischen Problemen zu kämpfen hat. Wir suchen für ihn nun ganz dringend eine Pflegestelle!

Update Februar 2020:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.