Puntino junior

PUNTINO – klein aber ein ganz Feiner!

 

Update 26.102017

 

Unser Puntino ist ein hinreißender, klein bleibender (Terrier)mischling, der sich seit kurzem auf einer Pflegestelle in Bayern befindet. Er ist ca. 20 Wochen alt (Stand Ende Oktober 2017), sehr aufgeweckt, lernwillig und altersgemäß enorm agil, neugierig und erkundungsfreudig.

Puntino geht angstfrei und offen auf alle kleinen und großen Menschen zu, lässt sich gerne knuddeln und hat keine Berührungsängste. An erwachsenen Artgenossen orientiert er sich gut, aber auch alleine meistert er "unheimliche" Situationen immer besser. Er ist bereits stubenrein, genießt es, gebürstet zu werden, liebt Beschäftigung wie Zerrspiele, sein Bällchen oder die Suche nach versteckten Leckerlis. Natürlich hat er auch viele "Flausen" im Kopf, wie beispielsweise das unerwünschte Anknabbern vom Mobiliar, man kann ihn aber sehr gut korrigieren, er nimmt klare Ansagen an und lernt sehr schnell sich richtig zu verhalten. Sein Pflegefrauchen nimmt ihn bereits mit ins Büro, wo er bis zu zwei Stunden auch ruhig auf seinem Platz liegen bleibt. Auch beim Restaurantbesuch hat er entspannt und brav unter dem Tisch gelegen.

Wir suchen nun für für diesen kleinen Herzensbrecher ein endgültiges Zuhause. Seine neuen Menschen bekommen einen tollen Hund, für den bereits ein optimaler Weg bereitet wurde, der vieles schon kennenlernen durfte und für dessen weitere positive Entwicklung nur an die Vorarbeit der Pflegestelle angeknüpft werden muss. Hierbei sollte man sich bewusst sein, dass Puntino trotz seiner kleinen Körpermaße und seines enormen Charmes eine klare und konsequente Struktur und Erziehung braucht. Ebenfalls zu bedenken ist, dass einem Hund in diesem Alter ungleich mehr Zeit gewidmet werden muss als einem erwachsenen Tier. Neben häufigeren, aber dafür kürzeren Gassirunden sollten unbedingt auch der Besuch in der Junghundgruppe einer Hundeschule, ausgiebige Spieleinheiten und regelmäßige Sozialkontakte mit Artgenossen auf dem Plan stehen. Puntino kann gerne in eine Familie mit Kindern, ein bereits vorhandener Hund wäre toll, aber keine Bedingung. Sein Verhalten Katzen gegenüber konnte noch nicht geprüft werden, wir denken aber, dass hier keine Probleme zu erwarten sind.

Wenn Puntino Ihr Herz erobert hat, melden Sie sich gerne bei unserer Vermittlerin: 

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.


 

Das war seine Geschichte auf Sardinien

 

Ein ganz lieber Zeitgenosse ist unser Puntino, geboren am 10.06.17.

Auch ER ist einer der unzähligen Welpen die in der Hochsaison 2017 in unserem Kooperationstierheim der LIDA abgegeben wurden. Puntino ist  mit Chip, Impfungen und Prophylaxen bereit für sein neues Leben! 

 

 

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten