Imma

Imma auf ihrer Pflegestelle:

Dezember 2019:

 

Unsere kleine Imma hat sich bereits nach kurzer Zeit auf ihrer bayerischen Pflegestelle sehr gut entwickelt.

Sie ist ein süßer kleiner Feger, aktiv, bewegungsfreudig, neugierig und sehr charmant. Sie will unbedingt gefallen, ist freundlich und extrem verschmust!! 

In Immas neuer Familie darf es ruhig turbulent zugehen, sie ist gerne mitten drin im Geschehen und immer dabei. Kinder findet sie ganz toll. Katzen sollten nicht zu ihren künftigen Mitbewohnern gehören; gegen einen Artgenossen hätte sie sicher nichts einzuwenden, vor allem, wenn er oder sie auch spielfreudig, eher jünger und so temperamentvoll ist wie sie selbst. 

Trotz all ihrer positiven Eigenschaften und ihrer lustigen Persönlichkeit hat Imma auch einen "Dackel-Sturkopf", das heißt, ihre neuen Menschen sollten an einer konsequenten Erziehung arbeiten und ihr vermitteln, dass vom "Chef" verordnete Grenzen auch einzuhalten sind. 

Imma ist anderthalb Jahre jung, ca. 35 cm hoch, sie wiegt 13 kg und die Ergebnisse ihres Mittelmeertests sind komplett negativ (Stand Dezember 2019).

 

Wenn Sie diese hübsche gute-Laune-Maus in Ihr Herz geschlossen haben, melden Sie sich gerne bei unserer Vermittlerin unter kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter Tel. 0170 2388654.

Imma auf Sardinien:

Imma hat Glück im Unglück gehabt

Es passierte am Freitagabend dem 05. April 2019 auf der Viale Aldo Moro, der verkehrsreichsten Straße von Olbia. Bei sehr dichtem Verkehr geschah es und die kleine Hündin wurde angefahren. 

Glücklicherweise hat es das Schicksal gut mit der armen Hundeseele gemeint und der Unfall hat keine größeren Schäden verursacht. Alle sind mit dem Schrecken davongekommen. 

Allerdings ist die kleine, ca. 30 cm große Hündin, die auf den Namen IMMA getauft wurde, ziemlich traumatisiert. Klinisch gesund und ohne Microchip wurde einige Zeit gewartet, ob sich vielleicht doch noch ein Besitzer meldet. Das passiert leider in 99% aller Fälle nie.
So wird die kleine nette Hündin IMMA nun im rifugio versorgt und hier alle notwendigen Impfungen, Parasitenprophylaxen und Dokument erhalten damit sie über uns eine 2. Chance bekommen kann. 

Bei Fragen zu IMMA, oder wenn Sie IHR einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter
Tel. 0170 2388654.

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 01.06.2018       

Chip: ja       

Rasse: Mischling                   

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca. 35 cm       

Kastriert/sterilisiert: ja                 

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung


Video/Foto-Update September 2019:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationsheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).  

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.