Aladino

Aladino ist ein entzückender, ca. anderthalbjähriger kleiner Hundemann, der sich seit ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Deutschland befindet. Er ist etwa 20 cm hoch und 6 Kg leicht. Er könnte eine Mischung aus Rauhaardackel und Yorkshire-Terrier sein.

 

Trotz sicherlich unguter Erfahrungen in der Vergangenheit, ist er sehr freundlich mit Menschen. Anfangs zeigt er sich etwas zurückhaltend, wenn man ihm dann aber Ansprache und Streicheleinheiten zukommen lässt, freut er sich und entwickelt gleich eine liebevolle Anhänglichkeit. 

Die Spielregeln mit Artgenossen beherrscht der süße Kerl perfekt, er kommt mit allen Artgenossen gut aus 

und mag auch die Samtpfoten, die sich auf seiner Pflegestelle befinden. 

Aladino ist ruhig, ausgeglichen, fröhlich, neugierig und offen gegenüber allem Unbekannten. er fährt problemlos im Auto, ist stubenrein, läuft Treppen und liebt ausgiebige Spaziergänge. Sein Pflegefrauchen kann ihn bereits ableinen, er bleibt immer an ihr orientiert und zeigt keinerlei Ängste bei Umweltreizen.

Wir wünschen uns für Aladino ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause, gerne bei einer Familie mit netten älteren Kindern (Kleinkinder findet er irritierend). Sehr gerne darf auch ein Artgenosse oder eine Katze an seiner Seite sein. Er könnte auch zu Hundeanfängern, gerne zu rüstigen Rentnern, denen es Spaß macht, viel in der freien Natur zu laufen. Wenn Sie diesen knuffigen kleinen Schatz adoptieren möchten, melden Sie sich gerne bei bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654 .

Das war seine Geschichte auf Sardinien

ALADINO – auch ohne Lampe ein Held

Sein bisheriges Leben scheint nicht von Glück geprägt gewesen zu sein und auch wenn Aladino noch jung ist, lastet etwas Negatives auf seinen Schultern.

Momentan hat er noch Angst vor jeder Bewegung der Hand, was oft nichts Gutes verheißen lässt.

 

DAS wird sich ab sofort ändern, denn nun ist Aladino im rifugio der LIDA untergebracht und wird ohne Angst und Scheu den Menschen dort begegnen können. Aladino ist ca. im Mai 2017 geboren, ca. 20 cm hoch und ca. 6 kg schwer.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.