Pastorella

Pastorella nimmt leider nur sehr langsam ab, und eine erneute Blutuntersuchung hat einige gesundheitliche Baustellen aufgedeckt. Deshalb wurde Pastorella nun in der Uni-Klinik Gießen vorgestellt und eingehend untersucht, u.a. auch um abzuklären, ob Pastorella in einer Studie der Universität aufgenommen und behandelt werden kann. Leider werden die Kosten der Studie nicht von der Universität übernommen.

Bereits für die Eingangsuntersuchung mussten rund 600,00 € aufgebracht werden.

Damit belaufen sich die bisher entstandenen Kosten für Pastorella’s Behandlung auf rund 1.280,00 €.

 

Und es wird noch einiges mehr werden. Denn sie muss weiterhin wegen ihrer Leishmaniose und wegen des Hautwurms behandelt werden.

Hinzu kommen die regelmäßig anfallenden Kosten für Laborkontrollen und die damit verbundenen Tierarztkosten.

 

Wir wollen trotzdem alles dafür tun, dass Pastorella jede Chance auf eine bestmögliche medizinische Versorgung bekommt.

Dafür suchen wir nun Paten, die den Verein dabei unterstützen möchten.

 

Wenn Sie gerne eine Patenschaft für diese wirklich tolle Hündin, die so viele Jahre ein hartes Arbeitsleben führen musste, übernehmen möchten, finden Sie unter patenschaften@SardinienHunde.org unseren Patenschaftsantrag.

Mille Grazie!

 

Pastorellas ganze Geschichte finden Sie hier.

 

Auch eine Spende über unser Bankkonto unter dem Stichwort "Hilfe für Pastorella" hilft uns weiter.

 

Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45

BIC: BYLADEM1RBG

Sie können auch direkt über PayPal spenden. 

Wer möchte, dass jeder Cent unseren Projekten zugute kommt, wählt bei Geldsendungen via Paypal die Option Freunde & Bekannte!

Mille grazie!


 

Wenn Sie eine Patenschaft für PASTORELLA übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

patenschaften@SardinienHunde.org.

Hier finden Sie den Patenschaftsantrag. Mille grazie!

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.