Lord

Lord wurde mit zweifach gebrochener Wirbelsäule leidend aufgefunden und medizinisch versorgt. Er wird nie wieder sebstständig laufen können. Eine OP wird dafür sorgen, dass die Wirbelsäule stabilisiert wird und Lord wird schließlich mit Hilfe eines maßangefertigten Rollis wieder mit viel mehr Freiheit am Leben teil haben können.

 

Lords ausführliche Geschichte lesen Sie hier.

Die medizinischen Behandlungen, die OP und der maßangefertigte Rolli produzieren immense Kosten. Daher suchen wir dringend Paten, die einen Teil davon übernehmen und an Lords Entwicklung teilhaben möchten.

 

 

Wenn Sie eine Patenschaft für ANGELICA übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

patenschaften@SardinienHunde.org.

Hier finden Sie den Patenschaftsantrag. Mille grazie!

 

 

Mit einer Spende zur Finanzierung der Wirbelsäulen-Operation kann LORD sehr geholfen werden. Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.
Verwendungszweck "OP Lord"

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45

BIC: BYLADEM1RBG

oder direkt via PayPal:

Wer möchte, dass jeder Cent unseren Projekten zugute kommt, wählt bei Geldsendungen via Paypal die Option Freunde & Bekannte!

Mille grazie!


SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

SardinienHunde empfiehlt