Laila

Laila - geb. 01/2016
Laila - geb. 01/2016

LAILA – tierliebe Touristen haben sie gerettet

 

Wären da nicht aufmerksame Menschen mit Herz gewesen – wer weiß, ob Laila heute überhaupt noch leben würde.

 

Laila hatte so den Weg in unser Kooperationstierheim, der LIDA in Olbia, gefunden und als sie dort ankam, war sie schon mehr tot als lebendig.

 

Sicherlich liegen viele Jahre als Selbstversorgerin hinter dieser lieben Hündin, eine Parasitenprophylaxe hatte sie wohl bisher auch noch nie bekommen.

Dementsprechend schlecht sehen leider die Befundergebnisse aus:

 

Laila hat eine schwere Anämie, die dem massiven Parasitenbefall im Lauf der Zeit geschuldet ist. Zudem ist sie u.a. positiv für die Leishmaniose und den Herzwurm. Eine Zubildung an der Gesäugeleiste hat sich zum Glück als eine gutartige Veränderung herausgestellt.

 

Seit ihrer Aufnahme im rifugio und der umfassenden medizinischen Betreuung hat sich ihr Zustand ein wenig stabilisiert, ihr Zustand bleibt allerdings weiter kritisch und die Seniorin ist noch nicht wirklich außer Gefahr.

 

Besonders die Alten und Kranken haben es schwer im rifugio. Tagein und tagaus sind sie den Wetterkapriolen der Insel ausgesetzt. Gibt es Menschen, die der netten und lieben Hündin noch einen schönen Lebensabend schenken möchten??

 

Lailas ganze Geschichte lesen Sie hier.

 

Zur finanziellen Unterstützung bei der medizinischen Versorgung von Laila suchen wir Paten, die Rosalino auf ihrem weiteren Weg unterstützen und begleiten wollen.

 

 

Wenn Sie eine Patenschaft für LAILA übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

patenschaften@SardinienHunde.org.

Hier finden Sie den Patenschaftsantrag. Mille grazie!

 

Auch eine Spende über unser Bankkonto unter dem Stichwort "Hilfe für Laila" hilft uns sehr.

Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45

BIC: BYLADEM1RBG

oder spenden Sie direkt via PayPal

Wer möchte, dass jeder Cent unseren Projekten zugute kommt, wählt bei Geldsendungen via Paypal die Option Freunde & Bekannte!

Mille grazie!


SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.