Patenhund Dick

Der freundliche Dick wird mit seiner körperlichen Behinderung leben müssen. Die Behinderung ist angeboren und eine Operation macht keinen Sinn. Dennoch müssen schmerztherapeutische Maßnahmen durchgeführt werden. Deswegen suchen wir nach Paten für ihn, die ihn finanziell unterstützen. 

 

Hier geht es zu Dicks Patenschaftsformular.

Auch eine Spende über unser Bankkonto unter dem Stichwort "Hilfe für Dick" hilft uns sehr.

 

Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45

BIC: BYLADEM1RBG

Sie können auch direkt über Paypal spenden.

Mille grazie! 


Seine Freundlichkeit trotz Handicap beeindruckt sehr! 

 

Handicap...na und?

Auch wenn unser Dick auf den ersten Blick etwas ungewohnt aussieht, so war DAS für uns KEIN Grund, ihn nicht in die Vermittlung zu nehmen.

Die Grundlage für seine Behinderung liegt sehr wahrscheinlich bereits in den Genen:

Radius und Ulna (Elle und Speiche) sind nicht gleichmäßig lang und weit gewachsen und so kam es zu dieser Fehlstellung der Unterarme.

Der Körper hat dieses Manko so gut es ging kompensiert und deshalb auch die angrenzenden Knochen und Gelenke darauf so gut wie möglich darauf angepasst. Eine Operation ist nicht indiziert.

Diese Behinderung war für Dick kein Grund, sich im Grunde seines Herzen zu einem sehr freundlichen, offenen und menschenbezogenen Hund zu entwickeln.

 

Foto-Update September 2019:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz