BIRBA

Birba sucht Paten:

Unsere Birba hat völlig überraschend ihr Frauchen verloren, mit dem sie über zwei Jahre lang eng verbunden war.

Glück im Unglück: sie konnte direkt auf eine Pflegestelle nach Chemnitz wechseln und wird hier sehr kompetent und liebevoll von einer jungen Frau betreut. Es geht ihr gut, sie hat eine robuste Konstitution, geht gerne spazieren und gehört lange noch nicht zum alten Eisen. 

 

Da ihr Pflegefrauchen mehrmals im Monat 24-Stunden-Dienste leisten muss, muss Birba in dieser Zeit in einer Hundepension untergebracht werden. Wir suchen daher Paten, die uns bei den Pensionskosten unterstützen möchten. 

 

 

Birba's ganze Geschichte lesen Sie hier.

 

Wenn Sie eine Patenschaft für BIRBA übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

patenschaften@SardinienHunde.org.

Hier finden Sie direkt den Patenschaftsantrag. Mille grazie!

 

 

Auch eine Spende über unser Bankkonto unter dem Stichwort "Hilfe für Birba" hilft uns weiter.

 

Spendenkonto SARDINIENHUNDE e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45

BIC: BYLADEM1RBG

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.